1976 in Bayreuth geboren; evangelisch.
In Gerolzhofen wohne ich seit 1982.

Verheiratet seit 2007; 2008 Geburt unseres Sohnes.

 

AUSBILDUNG

Grundschule und Gymnasium in Gerolzhofen (bis einschl. 10. Klasse), Abitur in Wiesentheid (1996). Anschließend Volontariat bei „Der Steigerwald-Bote“/ Main-Post.
Berufsabschluss: Redakteur.

 

BERUF

1996 bis 2004: Zeitungsredakteur und Radiomoderator.
November 2004 bis Januar 2013: Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises Schweinfurt.

In diesen Jahren im Landratsamt durfte ich mich in die vielfältigen Aufgabenfelder des Landkreises und der Kommunalpolitik einarbeiten, dadurch bin ich seit vielen Jahren intensiv in die Lokalpolitik eingebunden.

 

POLITIK

2008: Wahl in den Stadtrat.

Bei der Kommunalwahl 2008 wurde ich für die Liste „Die Jungen“ in den Stadtrat gewählt (Listenverbindung mit der CSU).

Mai 2008 bis einschl. Januar 2018: Jugendbeauftragter des Stadtrates, Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss sowie im Rechnungsprüfungsausschuss.

Am 7. Oktober 2012: Wahl zum Ersten Bürgermeister der Stadt Gerolzhofens. In der Stichwahl gegen Amtsinhaberin Irmgard Krammer habe ich 1993 Stimmen (60,34 Prozent) erhalten.

Seit 1. Februar 2013 bin ich Erster Bürgermeister von Gerolzhofen und Rügshofen.

Weitere Funktionen u.a.:

  • Gemeinschaftsvorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Gerolzhofen
  • Kreisrat im Kreistag des Landkreises Schweinfurt
  • Vorsitzender des Grundschulverbandes Gerolzhofen
  • Vorsitzender des Schulverbandes Mittelschule Main-Steigerwald
  • Vorsitzender des Zweckverbandes „Waldpflege: Gemeinsamer Bürgerwald Gerolzhofen-Dingolshausen“

Seit 2012 bin ich Vorstandsmitglied des CSU-Ortsverbandes Gerolzhofen.
Seit 2013 bin ich einer von vier stellvertretenden Vorsitzenden des CSU-Kreisverbandes Schweinfurt-Land.

Sie erreichen mich dienstlich im Gebäude der Verwaltungsgemeinschaft Gerolzhofen, Brunnengasse 5, Tel. (09382) 607-10, E-Mail: thorsten.wozniak@gerolzhofen.de

Meine politische/private E-Mail:
thorsten@wozniak.de