12. Januar 2019

Neujahrsempfang in Dingolshausen

Im Tagungszentrum „Freiraum“ in Dingolshausen fand der Neujahrsempfang unserer Nachbargemeinde statt. Neben Bürgermeister Lothar Zachmann und Staatssekretär Gerhard Eck durfte ich in meiner Eigenschaft als VG-Vorsitzender auch wieder ein paar Worte sprechen.

Weiter lesen
12. Januar 2019

Empfang für unsere Feuerwehr

Zum dritten Mal fand am Freitagabend ein Neujahrsempfang für unsere Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehren Rügshofen und Gerolzhofen statt. Unsere Feuerwehr genießt einen hervorragenden Ruf in der ganzen Region, ist leistungsstark und bestens ausgebildet. Im Namen der Stadt Gerolzhofen, aber auch ganz persönlich danke ich sehr herzlich für den großartigen Einsatz – das ist gelebtes Ehrenamt!

Weiter lesen
11. Januar 2019

Sanierungsabschluss

Am Donnerstagabend war offizieller Abschluss der Sanierungsmaßnahmen am und im historischen Rathaus in Gerolzhofen. Insgesamt haben wir 1,1 Millionen Euro für die Sanierung aufgebracht. Wir gehen von einer Förderung i.H.v. von ca. 420.000 Euro aus. Weitere Bilder und Informationen folgen (nach dem Tag der offenen Tür am 20.1.).

Weiter lesen
10. Januar 2019

Gründerhaus Gerolzhofen

In diesem Jahr wollen wir ein Machbarkeitsstudie zum „Gründerhaus Gerolzhofen“ erstellen. Im Haushalt ist die Studie bereits berücksichtigt. Denkbare Standorte wäre u.a. das VG-Nebengebäude oder die Grabenschere, sofern am Lülsfelder Weg eine neue, große Grundschule gebaut wird.

Weiter lesen
7. Januar 2019

Thema „Bahn“ im Stadtrat

Heute geht es im Stadtrat um die Bahn. In diesem Zusammenhang wird manches so dargestellt, als hinge die Zusammenarbeit zwischen Bürgermeister (also mir) und CSU-Fraktion nur vom Bahnthema ab. Wir seien gar gespalten. Das ist natürlich falsch. Wahrscheinlich haben wir uns selten so viel und gut ausgetauscht wie im Zusammenhang mit diesem Tagesordnungspunkt – und wenn man genau hinschaut, wird …

Weiter lesen
6. Januar 2019

Neujahrsempfang in Handthal

Schöner Empfang im Nachhaltigskeitszenrum Steigerwald in Handthal: Die Marktgemeinde Oberschwarzach hatte zum Neujahrsempfang eingeladen.

Weiter lesen
2. Januar 2019

Tolles Schwimmbadjahr mit Rekordbesuch

Rekordbesucherzahl im Geomaris seit der Wiedereröffnung: Insgesamt kamen 220.486 Besucherinnen und Besucher im vergangenen Jahr ins Gerolzhöfer Familienbad. Das sind 11.000 mehr als noch im Jahr zuvor. Damit geht der positive Trend im Schwimmbad weiter. In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass insbesondere auch die besonderen Aktionen sehr gut angenommen werden, zum Beispiel die Cocktailabende, die Poolparties, aber auch …

Weiter lesen
7. Dezember 2018

Stellungnahme

In der Berichterstattung der Mainpost Gerolzhofen vom 5.12. wurde der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses, Stadtrat Arnulf Koch, wie folgt zitiert: „Das Baumkataster ist die sinnloseste Ausgabe, seit ich Stadtrat bin.“ Hierzu nehme ich wie folgt Stellung: Durch diese Aussage im Rahmen der Stadtratssitzung könnte der Eindruck entstehen, hier habe die Verwaltung öffentliche Gelder unnützerweise ausgegeben. Falls dieser Eindruck entsteht, muss ich …

Weiter lesen
4. Dezember 2018

Kinderadvent

Ein sympathisches und abwechslungsreiches Programm bietet der „Gerolzhöfer Kinderadvent“. Dabei wurde von der Stadt Gerolzhofen in Zusammenarbeit mit der Geschäftswelt speziell für Kinder ein abwechslungsreiches Angebot vom 30. November bis 23. Dezember zu einem Gesamterlebnis geschnürt. Jeden Tag, meist um 16.30 Uhr, können die Kleinen entweder in einem Geschäft, einer öffentlichen Einrichtung, einer Bäckerei oder in einer Freizeiteinrichtung etwas erleben. …

Weiter lesen
3. Dezember 2018

Krippenstraße

Auch in diesem Jahr verwandelt sich die Spitalstraße in Gerolzhofen wieder zur „Krippenstraße“. Krippenbauer Bruno Steger präsentiert zusammen mit Krippenfreunden das Weihnachtsgeschehen in vielfältigster Weise. So sind in den Schaufenstern einiger Geschäften in der Spitalstraße und im Alten Rathaus 20 Krippen unterschiedlichster Größe zu sehen. Gezeigt werden orientalische und heimatliche Krippen, wunderbare Interpretationen und liebevoll (selbst)gestaltete Figuren.

Weiter lesen